Über

Hi, ich bin so ein Mensch aus dem Internet 👋

Ich bezeichne mich gern als Software-ArchĂ€ologe, da ich mich hĂ€ufiger sehr tief in Ă€lteren oder schlecht gepflegten Code eingrabe um ein spezielles, akutes Problem nachzuvollziehen und im besten Fall auch zu lösen. 😃

Weiterer Content an dem ich mitwirke findet sich bei zerforschung, dort schauen wir uns Technik so lange intensiv an bis wir sie verstanden haben oder sie auseinanderfĂ€llt. 😜
Manchmal finden wir auch SicherheitslĂŒcken, nachdem diese ausreichend geschlossen sind veröffentlichen wir dort meist einen sehr ausfĂŒhrlichen Post was das Problem war und versuchen damit Entwickler*innen fĂŒr diese Themen zu sensibilisieren.
Besonders stolz bin ich auf das Projekt bei dem wir das Risiko einer Corona-positiven Person im ÖPNV zu begegnen abschĂ€tzen wollten und dafĂŒr Microcontroller programmiert und in der Berliner U-Bahn angebracht haben. 🚇


Bislang konnte/durfte/musste ich so schon mit verschiedensten Technologien arbeiten:

  • C/C++
  • C# und dessen Dekompilat
  • Go
  • Java sowie Java/Kotlin-Dekompilat
  • JavaScript (Browser / NodeJS)
  • Lua
  • PHP
  • Python
  • Ruby
  • TypeScript
  • MySQL / MariaDB
  • PostgreSQL inkl. PL/pgSQL
  • Docker
  • FreeBSD
  • Ghidra
  • ZFS
  • Microcontroller (ESP8266 / ESP32)
  • eine Menge komischer VPNs

Manches davon ist mir deutlich lieber1, von anderem halte ich sehr bewusst Abstand.
Ach und außerdem: I use Arch, btw! 😂


  1. Go, Python, PostgreSQL, FreeBSD, ZFS ❀ ↩︎